Ausstellung im Café Ruffini

Präsentiert in Münchens ältesten kollektiv geführten Gastronomiebetrieb.

Sämtliche Bilder sind analog fotografiert, auf fünf Kameras aus dem letzten Jahrhundert.
Die entstandenen Werke sind im Jahr 2021 aufgenommen worden.

Die Prints wurden in Berlin gedruckt und sind gerahmt mit heimischen Hölzern.

20 Prozent der Erlöse werden an Medico International gespendet, der Rest fließt in ein freies Fotoprojekt über die Folgen des Klimawandels, welches im Jahr 2022 umgesetzt wird.

Zeigt alle 11 Ergebnisse